🇩🇪 Deutscher Chat

Ein herzliches Hallo an alle deutschen Nethserver-User!

Ich frage mich wie viele von uns hier in der Community aus Deutschland kommen bzw. Deutsch sprechen - also ist dieser Post auch an alle Ă–sterreicher und Deutsch sprechende Schweizer gerichtet sowie unsere Nachbarn aus Luxemburg und Lichtenstein und natĂĽrlich alle anderen, die sich hier ggf. angesprochen fĂĽhlen.

Außerdem wollen wir hier in der herausfinden, ob es Sinn macht neben Englisch noch in weiteren Sprachen zu sprechen. Also, wenn immer raus mit euren Fragen, Gedanken, Witzen oder was euch sonst gerade so einfällt. In diesen Thread kann alles geposted werden - solange es auf Deutsch ist.

:soccer::soccer::soccer::soccer::soccer::soccer::soccer::soccer::soccer::soccer::soccer::soccer::soccer:

Wie sieht es bei euch mit der Fußball EM aus? Guckt ihr jedes Spiel eurer Mannschaft (oder sogar alle) oder interessiert euch Fußball gar nicht und auch bei der EM ist euch das Ergebnis völlig egal?

5 Likes

Sorry “alle deutschen Nethserver-User” for the massive mention but our friend @hunv is calling you on this topic in German :slight_smile:
@kg66 @gerald_FS @transocean @memexx @jott_emm @supernicky @Wolfgang_Hofer @feenix @rasi @joe0508 @Pascal_Michard @cmonty @lebernd @denis.robel @thorsten @telekomiker @jospoortvliet @Oliver_Ratzeburg @Linux4All @hendrik @kunstlust @jowi2000 @ost @Mario_Spang @aflessner @Icecube63 @kuhn_michael @wombat77 @ChrisH @LSB @Linuxtechnix @RoWiHei @pnemenz @craaaft @flatspin

1 Like

Hallo @Hunv gute Idee einen deutschen Thread zu eröffnen.
Ich bin im 3-Ländereck A-D-CH zu Haus und fühl mich also gleich dreimal angesprochen. :wink:
Bei uns herrscht wegen der EM ziemliche Katerstimmung. Mich trifft das weniger, da Fußball nicht mein Sport ist. Obwohl ich zugeben muss, dass auch ich enttäuscht bin.
Aber immerhin sind unsere Jungs in der Weltrangliste so weit vorn wie noch nie und das muss auch
respektiert werden. Das Gemaule von der Couch von zu Haus aus ist ungerecht. Selbst erst mal soweit kommen.
Was mich bei der EM bewegt, ist die Tatsache, dass einige wenige ein solches Fest missbrauchen und Randale machen, während 99% ein friedliches sportliches Fest erleben wollen.
Immerhin ist es den Deutschen und Schweizern in Ihrem Auftaktspiel besser ergangen. Naja, ist zwar etwas opportun, aber was soll’s. :innocent: In diesem Thread sind ja auch alle vereint.
GrĂĽsse Ralf

2 Likes

Hallo an Alle !

Es gibt tatsächlich noch ein paar Leute auf der Welt, die die englische Sprache nur wenig beherrschen. So begrüße ich die Möglichkeit, mich in meiner Muttersprache auszudrücken. Ideal wäre hier natürlich italienisch, aber ich bin leider kein Sprachgenie … :confused:

Ich war jahrelang im EDV-Bereich unterwegs und habe dann vor ca. 15 Jahren den Wechsel in die Kommunikationsbranche vollzogen. Derzeit bereite ich mich auf meinen Ruhestand vor und damit auf meine Beratertätigkeit, die ich dann nebenher kleinen Firmen (SoHo) anbiete. Dort geht es mir vor Allem um bezahlbare und dennoch leistungsfähige Systeme. Als eingefleischter Linux-Fan bevorzuge ich Lösungen aus der OpenSource-Welt und empfehle bei produktiver Nutzung auch die entsprechenden Lizenzmodelle der Anbieter.

Ich setze seit einigen Jahren PROXMOX zur HA-Virtualisierung ein und kann es unbedingt weiterempfehlen. In Sachen E-Mail bzw. Application-Server habe ich einen Nachfolger für meinen SME-Server gesucht und denke, in Nethserver die geeignete Lösung gefunden zu haben. Leider hat mich mein Versuch, opencloud zu installieren, zu einer kompletten Vollinstallation des Nethservers gezwungen mit em Ergebnis, dass ich diese Paket jetzt nicht mehr zu implementieren versuche. SOGo läuft gut, allerdings ist die Version veraltet, was sich in Fehler bei der Synchronisation mit Android-Geräten zeigt. Hier bzw. in allen unterstützen 3th-Party-Systemen erhoffe ich mir eine höhere Aktualität.

Fazit: Nethserver ist sehr brauchbar und damit empfehlenswert. Meinen GlĂĽckwunsch an das Team ! (congratulations to the team !)

Mit bester GrĂĽĂźen !
Best regards !

Telekomiker.

By the way: Einsatzort meines Servers ist Dietzenbach, ziemlich genau in der Mitte zwischen Frankfurt a.Main und Darmstadt

2 Likes

@flatspin Ja da hast du leider Recht. Aber es sind immer die 0,1% der Idioten, die aus der Reihe schlagen und damit leider den Eindruck prägen - und genau das ist es ja leider meistens, was die Leute erreichen wollen.
Am Besten sollte darüber nur am Rande berichtet werden und nicht als Aufmacher auf Seite 1 o.ä…
Aber nichts desto trotz: Die Meisten verhalten sich ja ordentlich, wodurch diese dann die Stimmung entsteht, welche wir alle haben wollen und was uns dann auch SpaĂź macht.

@telekomiker Deine Geschichte klingt interessant :slight_smile: Ich war bisher mein Leben lang in der EDV unterwegs - was auch am Jahrgang 87 liegen mag ;). Bisher bin ich fast ausschließlich auf Windows-Basis mit den entsprechenden Produkten im Business-Umfeld unterwegs (Windows, Exchange, VMware, Hyper-V, …).
Mit Linux und allem drum herum beschäftige ich mich nur nebensächlich. Dazu gehört auch Nethserver. Aber gerade deshalb mag ich es. Es ist, zumindest in der Basis, einfach zu konfigurieren und man bekommt hier immer Unterstützung, wenn mal ein Problem auftritt. Und gerade für einen Linux-Newbee we mich ist das viel wert.

1 Like

Hallo zusammen,

ich nutze Nethserver nur privat als Mailserver, Cloud und Proxy.
Bin damit sehr zufrieden, alles zuverlässig, schnell und bis jetzt sicher.

Alle Dienste laufen nur über OpenVPN was mich ruhig schlafen lässt :slight_smile:

Wenn ich was über die EM wissen möchte, kann ich meine Frau fragen. Bin selbst
kein Fussballfan.

Gruss, Supernicky

1 Like

Groeten broeders en zusters. :astonished:
Wat zal ik spreken spaans.

Ik heb net gluurde om te zien dat comfortabel zijn deze ruimtes om te spreken in onze eigen taal. Met dank aan @alefattorini, @dnutan, @jgjimenezs en zo vele anderen.

Groeten uit het dorp in het spaans :vulcan:

2 Likes

Ich habe kein Wort verstanden :smiley:

1 Like

###LOL

2 Likes

Dann sollte ich was dazu beitragen auch wenn ich auf der anderen Seite der Welt momentan beheimaten bin. @alefattorini hat mich in seiner Auflistung vergessen.

Beruflich bin ich auf einem ganz anderem Gebiet unterwegs. Ich bin HF-Ingenieure und entwickle HF-Komponenten wie Antennen, Filter und der ganze Kram.
Ich wollte schon immer mal einen Server ausprobieren und hatte zuerst Zentyal installiert. Nach und nach wurden aber die Dinge nicht mehr unterstĂĽtze die mir wichtig waren. In einem Forum bin ich dann auf Nethserver gestoĂźen und der lauft jetzt mehr oder weniger. Das liegt aber daran, dass ich zur momentan keine Zeit finde daran weiter zu arbeiten und ich bin auch Linux Neuling. Wenn ich also mal dazu komme brauch ich recht lang weil ich vieles erst mal suchen und lesen muss wie es den funktionieren soll.

Fußball geht an mir vollkommen vorbei. Hier fernzusehen ist total nervig. Ständig wird die Werbung von einem Film oder dem Sport unterbrochen :wink:

2 Likes

Moin,

bin ein im hessischen Exil lebender Schleswig-Holsteiner und wohne in der Nähe von Frankurt.
Beruflich habe ich ĂĽberhaupt nichts mit der IT zu tun, sondern betreibe das lediglich als Hobby.
Alles Learning bei Doing.

Der Nethserver ist mir ĂĽber den Weg gelaufen, als ich mich auf die Suche nach einem Ersatz
fĂĽr meinen SBS 2011 von MS gemacht habe. Ich habe mehrere Linux Alternativen wie SME-Server,
Zentyal und auch ClearOS ausprobiert, aber Nethserver gefällt mir vom Handling her am besten.

Grüße und Euch allen ein schönes Wochenende.

Uwe

2 Likes

Servus zusammen!

lebe in der Holledau, dem grĂĽnen Hopfenzentrum in Bayern!

Beruflich bin ich in einer Sicherheitsbehörde als Flugzeugmechaniker beschäftigt, also wenig bis nix IT.
Betreibe aber einige zur Zeit vier Server, teilweise in non-Profit Organisationen, oder bei kleinen mittelständischen Unternehmen und nicht zu vergessen bei mir im Keller.

Nachdem Zentyal seine Ausrichtung geändert hat bin ich hier bei NethServer gelandet.
Zuhause verwenden wir seit über 10 Jahren keine MS Produkte mehr - alles läuft wunderbar, bis auf einem Wehmutstropfen - Lohnsteuersoftware, dazu gibts zum Glück virtualbox.

Leider habe ich seit einem Jahr beruflich und ehrenamtlich viel um die Ohren, daher bin ich etwas leiser geworden.

GrĂĽĂźe

Gerald

2 Likes

@flatspin @telekomiker @supernicky @apradoc @WillZen @transocean @gerald_FS
Ich finde es echt super wie viele (semi-)aktive Mitglieder der Community hier tatsächlich Deutsche sind oder zumindest Deutsch sprechen. Ich hätte nicht erwartet, dass es so viele sind :slight_smile:
Um so mehr hat es sich gelohnt hier mal eine lockere Runde zu starten.

Dabei fällt mir auf, dass ich noch gar nichts zu mir hier gesagt habe :slight_smile:
Ich habe eigentlich schon immer irgendwie mit IT zu tun gehabt. Angefangen ganz früher in der Schule, wo ein Freund und ich die “Admin AG” gegründet und geleitet haben, in der wir das Schulnetzwerk betreut haben. Weiter dann über einen Nebenjob neben der Schule in einer größeren Arztpraxis, in der ich alles Rund um die IT gemanaged habe (und bis heute nebenbei manage) über meine Ausbildung zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration und dann zu dem was ich jetzt bin: “Datacenter Engineer” bei einem großen Energieversorger.
Neben meinen eigentlichen Tätigkeiten habe ich mich auch immer links und rechts umgeschaut und obwohl ich eigentlich alles mit Windows und kommertiellen Produkten tue, bin ich auch hier und da vorsichtig mit Linux unterwegs und bin auch so - bei der Suche nach einer UTM Lösung - auf Nethserver gestoßen.

1 Like

Das war mal Niederländisch… nicht Deutsch… ICH hab es verstanden… LOL

1 Like

Ik ook.:slight_smile:

Groeten

Uwe

Naja, um ehrlich zu sein, habe ich einiges auch verstanden, aber ich dachte das ist so ein merkwĂĽrdiger Dialekt wie Bayrisch oder so :slight_smile: - ja, dass das kein Bayrisch war habe ich erkannt

Bayerish… LMAO, nah DAS ist mal schlimm!

Hallo Leute, hab mir heute selbst einen Tag frei gegeben. Sehr zu empfehlen.
Hab mich auf’s Motorrad gesetzt und bin drauf los gefahren. Zuerst über den Losenpass, dann der Tannbergpass, Hahntennjoch, Reschenpass, Stilfserjoch, Passo Foscano, Passo Eira und plötzlich war ich in Livigno. Passt doch gut, gleich eine Flasche Talisker und einen Bowmore eingepackt. Zurück über das Forcola zum Bernina Pass rüber zum Albula und zur Lenzerheide.
Ich weis nicht wer von euch in den Alpen Motorrad fährt, aber wer es tut, weis von was ich spreche. Hoffe ihr hattet auch einen so erfüllten Tag. Bis bald.

2 Likes

Hi, nachdem mich @alefattorini schon so groß angekündigt hat sage ich auch ein paar Worte :-). Ich bin gelernter technischer Assistent für Informatik. Habe als Systemadministrator für Datenbanken angefangen. Später dann in die Netzwerksparte gewechselt und bin nun als IT-Verantwortlicher in einem mittelständischen Unternehmen aktiv. Derzeit bin ich noch ca. zu 40% operativ unterwegs und löse gerade die letzte iptabls Firewall ab. Auf Nethserver bin ich privat aufmerksam geworden weil es aus meiner Sicht das beste SME System auf Linux ist. Habe vorher mal mit Zentyal gearbeitet aber die Template Funktion von Nethserver ist unschlagbar. Zuhause betreibe ich aktuell 2 Linuxserver und 1 Linuxclient. Zuhause bin ich im schönen Frankenland. Schöne Grüße in die Runde!

3 Likes

Willkommen im “Chat” :slight_smile:
Ich finde ich spannend wie viele verschiedene Leute es hier gibt und wie sie zu Nethserver gekommen sind. Einige haben schon immer etwas mit IT gemacht, andere sind erst ĂĽber Umwege dazu gekommen und wieder andere sind ausschlieĂźlich Privat unterwegs.
Das ist echt spannend wie ich finde :slight_smile: